← zurück zur Startseite



Allgemein

Karstadt Feinkost mit neuer Führung

(Essen, 22. Dezember 2016) Stefan Tenk (49), bisher bei Bünting Geschäftsführer der Combi Verbrauchermärkte Süd GmbH, der Jibi Handel GmbH & Co KG sowie der Verbrauchermärkte Salzkotten GmbH & Co KG, wird die Führung der Karstadt Feinkost GmbH zusammen mit den bisherigen Führungskräften, Herrn Noldenn (Finanzen) und Herrn Hofmann (Vertrieb), zum 01.02.2017 übernehmen.

Die Karstadt Feinkost GmbH befindet sich in einem Restrukturierungsprozess. Das bisherige Vermarktungskonzept „Perfetto“ war flächendeckend nicht mehr rentabel zu betreiben.

Zu Herrn Tenks Aufgaben gehören der neue Markenauftritt, eine grundlegende Konzeptüberarbeitung und die Neuausrichtung des Warengeschäftes.

„Der Lebensmitteleinzelhandel hat in Verbindung mit einer starken Gastronomie in den Warenhäusern ein erhebliches Erfolgspotenzial“ sagte Dr. Stephan Fanderl, Vorsitzender der Geschäftsführung von Karstadt bei der Vorstellung von Herrn Tenk. „Deshalb freuen wir uns, dass Herr Tenk mit seiner Expertise und langjährigen Führungserfahrung in dieser wichtigen Phase zu unserem Team stößt.“

Stefan Tenk freut sich auf die neue Aufgabe und betont, dass er seinen Werdegang ursprünglich bei Karstadt begann und sich für ihn ein Kreis schließt, wenn er nach vielen Jahren bei marktführenden deutschen Lebensmittelhändlern, wie Kaufland oder Bünting, in der Top-Position zur Karstadt Feinkost zurückkehrt.

Karstadt Feinkost ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Karstadt und REWE. Karstadt hat als Mehrheitsgesellschafter im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/16 seine Ergebnisse dank der erfolgreichen Modernisierung des Unternehmens weiter verbessert.