← zurück zur Startseite



Allgemein

Karstadt Warenhaus GmbH: Aufstellung des Management Teams

Kurz nach ihrem Start als CEO der Karstadt Warenhaus GmbH stellt Eva-Lotta Sjöstedt ihr Management vor.

Die neue CEO wird mit folgendem Management Team arbeiten: Kai-Uwe Weitz als Chief Human Resources Officer (CHRO); Miguel Müllenbach als Chief Financial Officer (CFO); Terry von Bibra als Chief Retail Officer Omni-Channel und Rüdiger Hartmann als Chief Operations Officer (IT, Supply Chain/Logistik und Immobilien). Neu im Management Team sind Thomas Wanke als Chief Retail Officer Sales und Peter Schmiddem als Chief Merchandise Officer.

vlnr: Kai-Uwe Weitz, Miguel Müllenbach, Terry von Bibra, Eva-Lotta Sjöstedt, Rüdiger Hartmann, Peter Schmiddem und Thomas Wanke


Thomas Wanke ist seit Juli 2013 bei Karstadt und war zuletzt Koordinator Vertrieb. Wanke studierte in Essen Betriebswirtschaftslehre und verfügt neben umfassenden Kenntnissen des Fashion Marktes durch seine Station bei P&C Düsseldorf und als Managing Director Germany bei Charles Vögele auch über Erfahrungen im Bereich Heimtextilien, beispielsweise durch die Führung des Textilhauses Cramer & Meermann in Essen.
Er verfügt als ehemaliger Managing Director von OBI auch über profunde Erfahrungen im Bereich SB Warenhaus und als Marketing- und Vertriebsvorstand von Adler Modemärkte hat er wesentlich den erfolgreichen Turnaround dieses Unternehmens mitverantwortet. Wankes klarer Fokus lag bei all diesen Stationen auf der Weiterentwicklung des Vertriebs, insbesondere auf der Erhöhung der Verkaufs- und Serviceorientierung und der Mitarbeitermotivation.

Peter Schmiddem blickt auf über 25 Jahre Erfahrung im Einzelhandel zurück. Während seiner Laufbahn hatte er verschiedene Geschäftsführungs- und Managementpositionen bei führenden internationalen Handelskonzernen in unterschiedlichen Vertriebsformen, von der Vollsortimenter – Großfläche bis zum Discount, inne.
Vor dem Hintergrund seiner internationalen Einkaufs- und Importerfahrungen bei der METRO AG und der REWE AG verantwortete Schmiddem z.B. als Einkaufsleiter Europa für 9 Länder die internationale Beschaffung für die Plus Warenhandelsgesellschaft mit einem Einkaufsvolumen von mehr als 1,5 Milliarden Euro pro Jahr.
Peter Schmiddem gilt in der Branche als NON-Food Experte und hat tiefe und breite Markt- und Produktkenntnisse unter anderem in den Bereichen Textil, Haushalt, Sport, Spielwaren, Saison, Bücher, Medien, Elektro und Food.