← zurück zur Startseite



Allgemein

Karstadt schickt seinen Weihnachtsmann auf Deutschlandreise

Der Karstadt-Weihnachtsmann reist ab sofort durch Deutschland. Landesweit besucht er Kinder bei Karstadt, dem Haus der Geschenke! Verfolgen kann man diese Reise auf karstadt.de/weihnachtsmann. Ein genauer Plan zeigt auf, wo sich der Weihnachtsmann befindet. Die Aktionsseiten beinhalten unter anderem einen 3D-Animatic-Film zur Reise des Weihnachtsmannes sowie einen Wunschzettel-Generator. Die eigens für diese Aktion kreierten und animierten Karstadt-Charaktere fordern die Endkonsumenten in dem Film auf, einen Wunschzettel zu gestalten und diesen in der nächsten Filiale in die rote Weihnachts-Post-Box zu werfen. Die prägnante Weihnachts-Post-Box steht in jeder Kinder-Spielwarenabteilung der Karstadt-Filialen. Die Wunschzettel lassen sich ganz einfach mit dem Wunschzettel-Generator auf karstadt.de und Produkten aus dem Karstadt-Warensortiment bestücken und ausdrucken.

Jeder Wunschzettel, der in die rote Weihnachts-Post-Box geworfen wird, hat die Chance auf einen Gewinn: Eine Vielzahl dieser Wunschzettel wird nach dem 22.12.2012 in jeder Filiale gezogen, um die Wünsche auf der Liste wahr werden zu lassen!
Doch das ist noch nicht alles: Für jeden eingeworfenen Wunschzettel spendet Karstadt 1 Euro an die erfolgreiche Aktion BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. Am 15. Dezember überträgt das ZDF die Spenden-Gala live aus Berlin. Karstadt-Repräsentanten übergeben an diesem Abend den Erlös an Moderator Jörg Pilawa.

Karstadt verbindet mit dieser cross-medialen Weihnachts-Kampagne die wichtigsten Kommunikationskanäle wie CkVs, PoS, Social-Media, die eigene Internetseite www.karstadt.de und die Print Medien erfolgreich miteinander.