← zurück zur Startseite



Allgemein

Doris Schröder-Köpf verlässt Karstadt Aufsichtsrat, um sich auf politische Karriere zu konzentrieren

Doris Schröder-Köpf tritt als Mitglied des Aufsichtsrates der Karstadt Warenhaus GmbH zurück, um sich auf ihre politische Karriere zu konzentrieren.
Jared Bluestein, Vorsitzender des Aufsichtsrates: „Wir danken Doris Schröder-Köpf für Ihr sehr großes Engagement bei Karstadt und im Aufsichtsrat. Sie war eine große Unterstützung für die Organisation in einer Zeit des Wandels. Wir wünschen Ihr für Ihre Karriere alles Gute.“
Doris Schröder-Köpf: „Karstadt ist eine großartige Organisation mit so vielen engagierten und enthusiastischen Mitarbeitern. Es war sehr wichtig für mich, den Transformationsprozess zu verfolgen. Karstadt ist mit der ‚Strategie 2015‘ auf einem guten Weg. Ich beabsichtige nun, mich voll auf meine politische Karriere zu konzentrieren.“
Doris Schröder-Köpf war am 17. Januar 2011 zum Mitglied des Aufsichtsrates gewählt worden.