← zurück zur Startseite



Berlin

Auftakt zu über 1.300 Events: 130. Jubiläum startet am Ku’damm

Der Auftakt zu den deutschlandweit über 1.300 lokalen Events in den Karstadt-Filialen fand am 21. September im neueröffneten Karstadt Ku’damm in Berlin statt. Filialgeschäftsführer Klaus Lipka hatte mit Box-Weltmeister Wladimir Klischko einen internationalen Sport-Star mit langjähriger Verbindung zu Karstadt eingeladen.

Lipka eröffnete die Autogrammstunde für die rund 350 Gäste und einige Journalisten, zu der in Radio und Zeitung eingeladen worden war, mit einigen Worten zum Jubiläum. “Vor 130 Jahren gründete Rudolf Karstadt mit erst 25 Jahren das Unternehmen. Damals ein mutiger Schritt: Die Idee des Warenhauses war revolutionär”. Als Parallele zum Spitzensport stellte er fest, man müsse ständig an sich arbeiten, um dauerhaft Erfolg zu haben. Man müsse hart trainieren. Neue Ideen haben. Sich verändern. Mut beweisen.
“Das gilt für Spitzensportler und gleichermaßen auch für den Einzelhandel – vor 130 Jahren bei Rudolf Karstadt und auch heute. Karstadt ist ein toller Partner – in sportlicher Hinsicht. Und eine tolle Einkaufsstätte. Mit tollen neuen Marken. Der gerade neu eröffnete Karstadt Ku’damm ist deshalb ein guter Startpunkt für die über 1.300 Events in ganz Deutschland.”

Box-Weltmeister Wladimir Klitschko betonte seine langjährige Partnerschaft mit Karstadt, die für ihn eine Bereicherung sei. Karstadt Sports sei ein vielseitiger und in jeder Sportart kompetent aufgestellter Partner, bei dem er auch selbst einkaufe. Schließlich beantwortete er spannende Fragen zu seiner Karriere, gerade zurückliegenden Kämpfen und seiner Vorbereitung. Das wichtigste sei eine gute mentale Vorbereitung, resümierte er.